Portrait von Pascal Polosek

V
I
T
A

Portrait von Pascal Polosek

Pascal Polosek

Pascal Polosek wurde 1993 in Ludwigsburg geboren und wohnt seit 2017 in München. Er studierte Medienwirtschaft an der Hochschule der Medien, um danach in verschiedenen Rollen neue Geschäftsmodelle zu testen und Online-Plattformen bei ihrem Rollout zu unterstützen.

Als Lyriker hat er zahlreiche Gedichte in verschiedenen Anthologien veröffentlicht und 2017 seinen ersten Gedichtband „Geschichten der Liebe“ im Self-Publishing-Verlag Tredition publiziert. Mittlerweile wird der Band erfolgreich in zweiter Auflage verkauft.

Was macht ein Autor den ganzen Tag?

Im Café sitzen und gleichermaßen auf Bohnen und Glückseligkeit warten. Und weil auch die Reiskörner im Salzstreuer jegliches Gespräch verweigern, werde ich in die trügerische Stille der laufenden Kaffeemaschine gefragt, was denn ein Autor den ganzen Tag mache? Und weil ich denke Ja genau…absolut und ich glaube, dass mich die Kaffeemaschine in einem stillen Moment hintergehen wird, sage ich:

Wenn der Wind schief steht, überlegen, ob man oben drüber klettern oder unten durch schleichen soll.

Bei schlechtem Wetter über das Wasser laufen, um am anderen Ufer die Grashalme zu zählen.

Und abends, nach getaner Arbeit, mich den Halmen anvertrauen und gespannt darauf warten, ehe sich Sonne und Mond küssen, um gleichzeitig ein wenig verlegen zu erröten.

Kontakt